Erwachsen werden

Nachdem der Sonntagssoziologe sich schon mit der Jugend auseinandergesetzt hat, hab ich einen Film zum Thema Erwachsen werden gefunden. Vielleicht kann man da auch noch mehr hinein interpretieren, aber ich belass es erstmal dabei. Vielleicht habt ihr, meine Leser noch ein paar Vorschläge.

Berger / Luckmann: Gesellschaft als subjektive Wirklichkeit

Berger und Luckmann beschreiben, wie die Integration eines Individuums in die Gesellschaft, ihrer Theorie nach abläuft. Dabei wird die Gesellschaft und deren Wirklichkeit internalisiert. Sie sehen Gesellschaft als „dialektischen Prozess“, der aus den drei Komponenten Externalisierung, Objektivation und Internalisierung besteht (Berger / Luckmann, 139). Die Internalisierung findet in der primären… Continue reading

Jugendgewalt

Die Jugendgewalt. Sie überrascht jede Generation wieder von neuem, wie Francois Dubet es ausdrückt. In traditionellen Gesellschaften war die Gewalt eine Form der Integration und Sozialisation. Man schuf bestimmte Gelegenheiten, um in stark reglementierten Riten, eine gezielte Überschreitung der Normen zu ermöglichen. Dabei zeigt sich die Ambivalenz darin, dass sich… Continue reading

Sozialisation wirkt

Martin Booker hat in seinem Blog ein Interview mit dem Psychologie Professor Girolamo Lo Verso von der Universität Palermo veröffentlicht. Darin wird erschreckend klar, wie gut doch eine gezielte Erziehung wirken kann. Von Anfang an werden die Kinder zu künftigen Killern erzogen. Wie er berichtet haben diese nicht mal ein… Continue reading