Daten visualisieren mit D3.js

Beim letzten Meetup der MunichJS User Group gab es einen interessanten Vortrag von Elisabeth Engel über D3.js. D3.js oder Data Driven Document ist ein Javascript Framework zur Datenvisualisierung. Es vereinfacht die Manipulation von Dokumenten im Browser um Grafiken aus Daten zu erstellen.

Daten können im CSV, TSV oder JSON Format importiert werden. Die Grafiken basieren auf dem SVG Format. Für Standardgrafiken gibt es sicher einfachere Tools, wer aber komplexere Visualisierungen erstellen möchte ist mit diesem Paket gut bedient.

Hier findet man eine schöne Sammlung von Visualisierungen mit D3.js.

Number of View :14935

ahoi data

ahoi data heißt das Blog von Niels Ohlsen. Seines Zeichens Doktorand an der Universität Bremen. (Er hat übrigens mit mir den Master-Studiengang Soziologie & Sozialforschung in Bremen studiert.)

Darin geht es um Statistische Auswertungen und Visualisierungen. Die ersten Beiträge zum Thema Twitter Mining sind schonmal sehr interessant. Nach sowas habe ich schon länger mal gesucht. Muss ich wohl doch noch R lernen.

Number of View :12315