Etablierte Parteien und ihr Umgang mit extremen Parteien

Im Moment überbieten sich die Parteien mit neuen Vorschlägen von Gesetzesverschärfungen für Flüchtlinge. Jeder noch so kleine Vorfall wird in den Medien aufgebauscht und selbst wenn die Straftaten dann doch von schon länger in Deutschland lebenden „Ausländern“ oder Deutschen mit Migrationshintergrund begangen wurden, was beim Normalbürger hängen bleibt, ist die Asylanten sind eine Gefahr für Deutsche Bürger. Niemand liest die Gegendarstellung, die dann auch nicht reißerisch auf der Titelseite steht.

Dieses Spiel ist nicht neu. Jedes Mal, wenn die Zahl der Flüchtlinge angestiegen ist, wurden Rufe nach einer Verschärfung der Asylgesetzgebung laut. Ebenfalls taucht der nicht tot zu kriegende Mythos von der Sonderbehandlung von Ausländern durch Polizei und Behörden immer wieder auf. Continue reading

Number of View :14890

Projektmanagment Tool Trello

Trello ist ein Projektmanagement Tool. Die Oberfläche ist übersichtlich und es gibt auch eine App für Smartphones, so dass man auch unterwegs immer alles im Blick hat.

Jedes Projekt kann in verschiedene Schritte unterteilt werden und die Aufgaben einfach per Drag & Drop verschoben werden. Es besteht auch die Möglichkeit mit mehreren Personen an einem Projekt zu arbeiten und Informationen zu jeder Aufgabe hinzu zu fügen.

Die Einteilung der Schritte ist frei konfigurierbar, so kann sich jeder nach eigenen Präferenzen den Projektablauf einrichten.

Trello ist in der Basisversion kostenlos. Die kostenpflichtigen Versionen bieten verschiedene Zusatzfeatures wie beispielsweise größere Dateianhänge und Verbindungen zu diverser Software.

Number of View :10319

Soziologische Linkschau 2/16

Für Soziologen mit schwarzem Humor Cards against Sociology


taz Interview von Armin Nassehi zur aktuellen Debatte nach den Vorkommnissen in Köln in der Neujahrsnacht


Gesellschaftliche Konflikte und die Rolle der Soziologie


Interview mit Prof. em. Dr. Michael Vester (Teil 1) (Teil 2) (Soziologie Magazin)


Warum ist Chancengleichheit im deutschen Bildungssystem ein Mythos?


SoWi-Stammtisch Folge 22: Pierre Bourdieu & Niklas Luhmann im Vergleich

Number of View :8337

Soziologische Linkschau 1/16


Der eilige Geist“ zum Thema Zeitwahrnehmung (NZZ)


„Ingrid Breckner über die Kiezintegration von Flüchtlingen, die Illusion vom Leben im Grünen und die Wohnsilos von morgen.“ (TAZ)


Soziologe Armin Nassehi: „Die Wildheit des Religiösen einhegen“ (der Standard)


Immanuel Wallerstein: „In 30 Jahren wird es keinen Kapitalismus mehr geben“ (Telepolis)


Jutta Allmendinger zum Thema Karriere und Kinder (SZ)


Pierre Bourdieu und das Bildungssystem (SoWi-Stammtisch #21)


 

 

Number of View :8954

Soziologische Linkschau 4/15

 
 
Beobachter.Lab zur Diskussion: Der Islamische Staat – Organisation oder Bewegung?


Gephi 0.9 released


Die Kita macht den Unterschied (Tagesspiegel)


Patrick Breitenbach: Wider die anstrengende Aufklärung: Warum Extremismus (im Jahr 2015) so attraktiv ist.


Spannende Forschung zum Thema Social Media bei Social Media Forensics


Transnationale Orte


Bildung in der Familie oder „Weil man keine Blume ist“ – Teil 1 von Janos Mertin


 
 

Number of View :7275

„Mein Kampf“ als Schullektüre?

Hitlers „Mein Kampf“ wird ab nächstem Jahr, dank auslaufender Urheberrechte wieder als Nachdruck im Buchhandel zu haben sein. Allerdings in einer kommentierten Version. Die unkommentierte Version bleibt wohl weiterhin verboten, wenn auch nicht aus urheberrechtlichen Gründen.

Der Lehrerverband hat sich jetzt für das Buch als Lektüre im Unterricht eingesetzt. Continue reading

Number of View :8251

Soziologische Linkschau 3/15

Michael Hartmann zum Thema Leistungselite. (Der Standard)


Stephan Humer zur Zukunft der Internet Soziologie


20 questions to detect fake data scientists


Dan zum Thema „Game of Thrones und Transmedia Storytelling“ (YT Video)


Kulturkapital Podcast: Vom Forschen mit Grounded Theory


Neue Ausgabe des Soziologiemagazins zu dem Thema “Bildung, Wissen und Eliten – Wissen als Kapital und Ressource?”


SoWi-Stammtisch: Folge 19: Podcasts: Radio ohne Professionalitätsmagie


 

Number of View :5987

Soziologische Linkschau 2/15

 

Thomas Münch sitzt mit Bourdieu in der Cocktailbar


Geld und Lebensstile bei Georg Simmel (SoWi-Stammtisch #18)


Beobachter der Moderne: Über Amok und Terror 


Dr. Sabine Ritter zum Thema Konsum im Schulbuch (Soziopolis)


GREG LUKIANOFF AND JONATHAN HAIDT: Wohin Triggerwarnungen führen (The Atlantic) (Englisch) (Triggerwarnung)


 

Number of View :5987

Soziologische Linkschau 1/15

„Undenkbar wären heute Intellektuelle wie Michel Foucault oder Jürgen Habermas, die Theorien aufstellen oder große Erzählungen verfechten.“

Dominik Wurnig zum Thema Soziologie und Big Data


Soziologe Wolfgang Bonß rät zur Gelassenheit statt Angst vor Terroranschlägen


Soziologie des Schenkens in der Presse (Märkische Allgemeine)


Call for Papers zum Thema  „Das Volk gegen die (liberale) Demokratie. Die Krise der Repräsentation und neue populistische Herausforderungen“ der Berliner Zeitschrift für Soziologie


 

 

 

Number of View :7025